Werkstatt

 

In unserem Betrieb werden alle Komponenten Ihres Rades auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten.

 

Bei der Montage setzen wir ausschließlich Markenqualität ein. Aus unserer 30-jährigen Erfahrung mit und an Fahrrädern, steht uns ein großes Sortiment an Spezialwerkzeugen zur Verfügung.

 

Mitarbeiter gesucht !

 

Wir suchen für unsere Werkstatt eine/n Fahrradmonteur/in oder Zweiradmechatroniker/in mit Berufserfahrung in Vollzeit.

 

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an!

  

Preisliste Reparaturen


Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie bitten, für jeden Reparaturauftrag vorab einen telefonischen Termin (069 534100) zu vereinbaren.

 

Durch den somit gewährleisteten geordneten Ablauf dauert eine Reparatur in der Regel nicht länger als 3 Arbeitstage.

 

Für Fahrräder, welche nicht im Fachgeschäft gekauft wurden ( Baumarkt o. Ä. ) können wir keine Garantie übernehmen und schließen deshalb solche aus zu reparieren. Aufgrund unserer Spezialisierung auf Rennräder können wir keine Reparaturen für E-Bikes und Scooter anbieten.


Auf Basis der "Arbeitswerteliste des Bundesinnungsverbandes für Zweiradmechaniker (www.zweiradberufe.de)" berechnen wir je nach Saison folgende Sätze:

€ 70,00 brutto pro Facharbeiterstunde ( 1 AW = € 7,00 )

Der genannte Preis bezieht sich nur auf Reparaturen mit Ersatzteilen, die bei Gnewikow & Fülberth erworben werden.

Vermessung

 

 

Entscheiden Sie sich bei uns für ein Rennrad ermitteln wir anhand Ihrer optimalen Sitzposition die richtige Rahmenhöhe, die Sattelhöhe, die Vorbaulänge und vieles mehr.

 

Dafür haben wir ein spezielles Vermessungsgerät. Damit können sämtliche Längen und Winkel eingestellt werden.
Anhand dieser Werte lässt sich der optimale Rahmen heraussuchen und die dazugehörigen Komponenten bestimmen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine Vermessung nur für Rennräder vornehmen können, die bei uns gekauft werden. Anders ist uns eine Sicherung der Qualität nicht möglich.


FOLLOW US ON INSTAGRAM

FOLLOW US ON FACEBOOK


           

           @radsport_frankfurt